Herbst-Konzert

am Samstag, 05.11.2022, 20.00 Uhr, in der BADRIA-Halle Wasserburg. „Finale“ heißt das Motto des Konzertprogrammes, das Stadtkapellmeister Michael Kummer für das Herbst-Konzert am Samstag, den 5. November um 20.00 Uhr in der Wasserburger BADRIA-Halle zusammengestellt hat. Dabei bezieht sich Michael Kummer allerdings nicht auf das Weltmeisterschaftsfinale der Fußballer in Katar im Dezember dieses Jahres. Zu Ende geht seine Zeit als musikalischer Leiter der Stadtkapelle mit diesem, seinem Konzertfinale. Dabei ist er sich in der Programmauswahl selbst im 31. Dienstjahr treu geblieben. Beste symphonische Blasmusik und kein besonderer emotionaler Hinweis auf…

WeiterlesenHerbst-Konzert

Bald dirigiert eine Frau die Stadtkapelle

„Es war schon eine große Herausforderung und trotzdem ein Luxusproblem, unter anfangs sieben Bewerbungen dann eine Entscheidung treffen zu müssen“ sagte Georg Machl als Erster Vorsitzender der Wasserburger Stadtkapelle bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins. Am Ende waren es noch drei Bewerbungen, die zum Probedirigat eingeladen wurden und unter denen die Vorstandschaft zuletzt die Wahl zu treffen hatte. Zur Beratung war ein Expertenrat eingesetzt und das Stimmungsbild des gesamten Orchesters wurde entsprechend der Satzung abgefragt. Ebenso wie die Einschätzung vom derzeitigen musikalischen Leiter Michael Kummer nachgefragt wurde. Dazu gab es nach…

WeiterlesenBald dirigiert eine Frau die Stadtkapelle

Finanzen der Stadtkapelle sind „positiv stabil“

„Finanziell kam die Stadtkapelle einigermaßen durch die schwierigen vergangenen Jahre“ bestätigte  Markus Burlefinger als Kassenverwalter der Vereins. Die Einnahmeausfälle konnten durch entsprechende Sparmaßnahmen und durch die Treue der Sponsoren, Spender und der Stadt Wasserburg übersichtlich gestaltet werden. Zumal in naher Zukunft nicht unerhebliche Investitionen anfallen werden. Beispielsweise für neue Instrumente, Hüte, Joppen und Leiberl bei den Trachten. „Und irgendwann wird für die Stadtkapelle der finanzielle Anteil für den energetischen Dachumbau über dem Probenheim fällig sein“ sagte Georg Machl, der die finanzielle Lage des Vereins als „positiv stabil“ bezeichnete. „Wunschlos glücklich…

WeiterlesenFinanzen der Stadtkapelle sind „positiv stabil“

Wegen Corona Ausbildungsdelle in der Bläserschule der Stadtkapelle

Nachwuchssorgen hat die Stadtkapelle. Allerdings nicht, weil der Nachwuchs Sorgen bereitet, sondern weil es an Nachwuchs mangelt. „Zwei Ausbildungsjahrgänge fehlen uns durch Corona“ sagte Martin Zwiefelhofer als Ausbildungsleiter des Wasserburger Blasorchesters bei der Jahreshauptversammlung. Vereinsvorstand Georg Machl sieht in dieser Tatsache zwar nur „ein kleines Loch“. Trotzdem ist die Jugendkapelle mit momentan 26 jungen Musikerinnen und Musikern in einigen Instrumentenregistern nicht mehr ausreichend aufgestellt. Da müssen dann bei Auftritten junge Erwachsene, die eigentlich schon im großen Orchester mitspielen, aushelfen. Wie beispielsweise bei der Jugend-Serenade.“ „Ansonsten gab es nicht viele Möglichkeiten,…

WeiterlesenWegen Corona Ausbildungsdelle in der Bläserschule der Stadtkapelle

Serenadenmusik im sommerlichen Abendhimmel der Stadt

Voll war der Platz hinter der Frauenkirche bei der Jugend-Serenade der Stadtkapelle. Zum einen mit vielen jungen und sehr jungen Musikerinnen und Musikern aus Isen, Ramsau und Wasserburg. Zum anderen aber war die Herrenstraße bis hinüber zu den Arkaden vor dem Heimathaus mit vielen Besuchern sehr gut besetzt. Das freute natürlich die Verantwortlichen der Stadtkapelle. Haben sie doch zwei Jahre auf diese Veranstaltung verzichten müssen. Und was ist schon der Domplatz in Salzburg oder der Odeons-Platz in München im Vergleich zu dieser herrlichen Kulisse inmitten der Innenstadt von Wasserburg. Es…

WeiterlesenSerenadenmusik im sommerlichen Abendhimmel der Stadt

Jugend-Serenade in der Altstadt

Gleich drei Nachwuchs-Kapellen sorgen in Wasserburg für schönes Musikerlebnis unter freiem Himmel Nach den bisher recht erfolgreichen Jugend-Serenaden in den Jahren vor der Pandemie – letztmalig an einem warmen Sommerabend im Juli 2019 – wird die Stadtkapelle heuer wieder die eigene Jugend und dazu eingeladene Gastjugendkapellen mit ihrer Begeisterung und ihrem Können präsentieren. Am 23. Juli um 19 Uhr wird es dieses besondere Open-Air-Konzerterlebnis auf dem Platz hinter der Frauenkirche wieder geben. Als Gäste hat sich das Jugend-Orchester der Stadtkapelle mit ihrer Leiterin Magdalena Weber die Jugendkapellen der Trachtenblaskapelle Ramsau…

WeiterlesenJugend-Serenade in der Altstadt

Großer Erfolg für Jungbläser der Stadtkapelle Wasserburg

Bläserklasse erspielt Platz 2 im Bläserklassenwettbewerb Nach einer zweijährigen Auszeit konnte der musikalische Wettbewerb für Bläserklassen durch den Musikbund von Ober- und Niederbayern in diesem Jahr wieder stattfinden. Eine große Chance für die Bläserklasse der Grundschule Wasserburg (Projekt mit der Stadtkapelle Wasserburg am Inn e.V.), ihr Können darzubieten. Durchgeführt wurde der Wettbewerb im Augustiner-Keller in München am Freitag nach Christi-Himmelfahrt – die Schüler wurden vom Unterricht freigestellt und durften gemeinsam mit dem Bus der Firma Hilger anreisen. Unter der Leitung von Peter Weber wurden vier leistungsgerechte Stücke vorbereitet. Neben dem…

WeiterlesenGroßer Erfolg für Jungbläser der Stadtkapelle Wasserburg

Schnuppertag unserer Bläserschule

Nach über 2 Jahren Pandemie kann man hier zurecht von einem Neustart sprechen. In dieser Zeit hatten wir kaum die Möglichkeit Kinder und Jugendliche zum Erlernen eines Instruments zu begeistern. Doch dies wird sich nun wieder ändern, da die Einschränkungen für den Unterrichtsbetrieb größtenteils entfallen. Alle Verantwortlichen der Stadtkapelle und besonders unsere Lehrer der Bläserschule freuen sich daher umso mehr, dass es jetzt zeitnah wieder losgehen kann. Am Samstag, den 28.05. starten wir wieder mit einem Schnuppertag für Kinder und Jugendliche, die ein Instrument in unserer vereinseigenen Bläserschule lernen möchten.…

WeiterlesenSchnuppertag unserer Bläserschule

Frühlings-Konzert

am Samstag, 07. Mai 2022, 20.00 Uhr, in der BADRIA-Halle Wasserburg Laut einer Vereinbarung des Bayerischen Musikrates und der Bayerischen Staatsregierung darf in den Orchestern der Laienmusik seit Ende Februar wieder geübt und gemeinsam musiziert werden. Dadurch konnte die Stadtkapelle die Probenarbeit für das diesjährige Frühlings-Konzert am 07. Mai in der BADRIA-Halle wieder beginnen. Mittlerweile ist es auch beschlossene Sache, dass das Konzert unter normalen Bedingungen stattfinden kann. Das von Stadtkapellmeister Michael Kummer vorbereitete Programm wird wieder einen bunten Querschnitt für Anhänger guter konzertanter Blasmusik bieten. Gleiches gilt für das…

WeiterlesenFrühlings-Konzert

Busservice nach 43 Jahren eingestellt

Im beidseitigem Einvernehmen hat die Stadtkapelle den kostenlosen Busservice mit der Firma Hilger-Reisen zu den BADRIA-Konzerten eingestellt. In den letzten Jahren hat das Interesse der Konzertbesucher, diesen Service zu nutzen, stetig abgenommen. Der mittlerweile seit vielen Jahren etablierte Stadtbus Wasserburg fährt dieselbe Strecke zur gleichen Zeiten ab und wird den Busservice für unsere Konzert-Besucher zum günstigen Stadtbustarif ersetzen. Schon 1978 hat die Stadtkapelle für das Eröffnungs-Konzert des Freitzeitzentrums BADRIA den Buszubringerdienst in Zusammenarbeit mit der Firma Hilger organisiert. Damals hatte man Bedenken, dass nach vielen Konzerten im Rathaussaal das Publikum…

WeiterlesenBusservice nach 43 Jahren eingestellt