Die Stadtkapelle sucht einen neuen musikalischen Leiter – Dirigenten (m/w/d)

Seit 1991 ist Michael Kummer Dirigent der Stadtkapelle Wasserburg am Inn e.V. Nach über 30 Jahren wird die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit im nächsten Jahr beendet und Michael Kummer seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Die Stadtkapelle Wasserburg am Inn e.V., gegründet 1953, ist Mitglied im Musikbezirk Inn-Chiemgau des Musikbundes von Ober- und Niederbayern und besteht aus drei Orchestern:- Hauptorchester mit ca. 65 Musikern- Jugendkapelle mit ca. 45 Musikern- Anfängerorchester mit ca. 20 Musikern In Zusammenarbeit mit der Grundschule Wasserburg werden noch zwei Bläserklassen organisiert.Großen Wert legen wir auf unsere ehrenamtlich geführte Musikschule – hier werden ca. 100 Schülern unterrichtet. Die musikalische Hauptausrichtung (Grad 4 bis 5) ist konzertant, jedoch pflegen wir auch die unterhaltende und volkstümliche Blasmusik sowie Spiel in kleinen Gruppen. Unser Hauptorchester probt derzeit immer donnerstags in unserem Vereinsheim, welches 2015 umfassend saniert und erweitert wurde. Die detaillierte Ausschreibung können sie hier downloaden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

WeiterlesenDie Stadtkapelle sucht einen neuen musikalischen Leiter – Dirigenten (m/w/d)

Die „Staade Zeit“

in einem normalen Jahr herrscht Hochbetrieb in den letzten Wochen des Jahres. Musikalische Umrahmungen von Weihnachtsfeiern, diverse Auftritte am Wasserburger Christkindlmarkt mit unseren Jugendorchestern, feierliche Klänge der Turmbläser sowie die traditionelle Überbringung von musikalischen Weihnachtsgrüßen an die Bewohner der Alten- und Pflegeheime sowie wie den Patienten des Krankenhauses. Leider mussten die meisten Auftritte wegen Corona abgesagt werden. Orchester-Proben sind seit Mitte November schon nicht mehr möglich. Ein paar wenige Auftritte konnten jedoch stattfinden. Hier einige Fotos: Turmblasen vom Frauenkirchturm am 4. Advent, Jugendbläser spielten am 23.12. ebenfalls vom Kirchturm, Auftritte bei den Alten- und Pflegeheimen sowie am Krankenhaus, musikalische Neujahrsgrüße.

WeiterlesenDie „Staade Zeit“

Wichtige Informationen für Ihren Konzert-Besuch am Sa. 06. November 2021

Ab 06.11.2021 gilt für den LK Rosenheim aufgrund dem Kabinettsbeschluß vom 03.11.2021 die 2G-Regelung für Veranstaltungen. Für unser Herbst-Konzert muß deshalb die 2G-Regelung angewendet werden. Wir dürfen nur vollständig Geimpfte und Genesene Eintritt gewähren. Im Foyer der BADRIA-Halle ist FPP2-Maskenplicht. In der BADRIA-Halle selbst darf die Maske abgenommen werden. Eine Kontaktdatenerhebung ist derzeit nicht gefordert. Aufgrund dieser Änderungen können wir Ihnen wieder Eintrittskarten anbieten. Diese sind zu 12,50 € oder 10,00 € online unter www.stadtkapelle-wasserburg.de/tickets, per E-Mail über tickets@stadtkapelle-wasserburg.de oder unter der Ticket-Hotline 08071/9226010 (Bandansage) erhältlich. Restkarten können ab 19.00 Uhr vor dem Konzert an der Abendkasse erworben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

WeiterlesenWichtige Informationen für Ihren Konzert-Besuch am Sa. 06. November 2021

Herbst-Konzert

Herbst-Konzert am Samstag, 06.11.2021, 20.00 Uhr, in der BADRIA-Halle Wasserburg „Das Herbst-Konzert findet heuer statt“ – darüber waren sich die Verantwortlichen der Stadtkapelle Wasserburg nach einer Vorstandssitzung einig. Zum Herbst-Konzert am Samstag, 06. November, um 20.00 Uhr in die Wasserburger BADRIA-Halle laden sie nun ihr treues Publikum ein. Stadtkapellmeister Michael Kummer hat gemeinsam mit Magdalena Weber und Georg Auer ein Programm bekannter und traditioneller Melodien aus dem Bereich der symphonischen Blasmusik zusammengestellt. Im Vorprogramm des Konzertes musiziert ab 19.15 Uhr das Anfängerorchester der Stadtkapelle, die Bläserjugend, wie gewohnt unter der Leitung von Georg Auer. Fritz Neuböck komponierte mit seiner leicht spielbaren „Little Concert Suite“ eine wertvolle Bereicherung des Repertoires für Jugendblasorchester. Der Arrangeur Michael Sweeney schuf aus der Musik zum Film „The Man From Snowy River“ eine ideale Orchesterbearbeitung für Bläserklassen und mit „Indian Rock“ von Jacob de Haan verabschieden sich die jüngsten Musikerinnen und Musiker von der Zuhörerschaft. Als feierlichen Konzerteinstieg eröffnet die Stadtkapellenjugend unter der Leitung von Magdalena Weber ihren Programmteil mit der Komposition „Vita pro musica“ von Thiemo Kraas. Steven Reineke ist…

WeiterlesenHerbst-Konzert

Bläserklassen und Bläserjugend verabschieden sich in die Ferien

Mit einem kleinen Konzert unter freiem Himmel beschlossen das Schülerprojekt der Bläserklassen an der Wasserburger Grundschule am Gries und das Ausbildungsorchester Bläserjugend der Stadtkapelle das Schuljahr 2020/2021. „Es war nicht einfach in diesen Zeiten, aber wir haben es gemeinsam erfolgreich geschafft“ sagte Martin Zwiefelhofer in seiner Funktion aus Ausbildungsleiter des Wasserburger Blasorchesters. Nur knapp vier Wochen Zeit hatten die Verantwortlichen Peter Weber von der Grundschule und der Ausbildungsleiter der Stadtkapelle mit seinem Dirigenten der Bläserjugend Georg Auer für die Organisation dieser fast schon spontanen Veranstaltung am Samstagvormittag. Spontan wie die Veranstaltung selber war die Entscheidung der SAS Veranstaltungen GmbH, die in den Vorbereitungen zum Kunst- und Kulturfest „Wasserburger Sommer“ die Fläche und die Sitzgarnituren des Altstadtbiergartens - noch dazu kostenlos - zur Verfügung zu stellte. Eingeladen zum Konzert waren in erster Linie die Familien der musikbegeisterten Mädchen und Buben. Mama und Papa mit Oma und Opa und dazu die Geschwister waren erschienen, so dass am Ende gut 200 zuhörende und zusehende Gäste da waren. Und die gut einstündige musikalische Unterhaltung gut ausgewählt. Die Freude und…

WeiterlesenBläserklassen und Bläserjugend verabschieden sich in die Ferien

Bläserausbildung bei der Stadtkapelle als Online-Unterricht

Zwar konnte die Stadtkapelle ihren satzungsgemäßen Ausbildungsauftrag mit Digitalunterricht und viel Verständnis der Eltern in Lockdown-Zeiten komplett auf Online umstellen. „Trotzdem fehlt uns fast ein ganzer Jahrgang in der Ausbildung“, stellte der 1. Vorsitzende Georg Machl bei der Jahreshauptversammlung fest. Manche der Kinder wollten allerdings keinen digitalen Unterricht. Wofür die Verantwortlichen der Stadtkapelle durchaus Verständnis zeigen. Ausbildungsleiter Martin Zwiefelhofer ging bei seinem Rückblick etwas genauer in das Detail. Geplant war mit Beginn des Ausbildungsjahres 2020/2021 die Ausarbeitung eines neues Konzeptes für das Anfängerorchester, die Jugendkapelle und die Bläserklassen an der Grundschule. „Im Ergebnis gab es aber keine Proben für das Anfängerorchester und kein Jugendkonzert“. Die Probenräume durften zwar für den online-Unterricht genutzt werden. Problem war aber das gemeinsame Spiel in Gruppen. Auch für die Bläserklassen, welche ebenfalls keinen Orchesterunterricht durchführen konnten. Der Leiter dieses Projektes an der Grundschule Peter Weber konnte aber trotzdem im letzten Jahr eine neue Klasse mit 13 Kindern im digitalen Unterricht starten. „Auch heuer sieht es so aus, dass wieder eine neue Klasse zusammenkommen wird“ sagte dazu Martin Zwiefelhofer. Ebenfalls als…

WeiterlesenBläserausbildung bei der Stadtkapelle als Online-Unterricht

Vorsichtiger Optimismus bei der Wasserburger Stadtkapelle

Coronabedingt und deshalb jahreszeitlich verspätet konnte nun bei der Stadtkapelle nach Satzung notwendige Jahreshauptversammlung durchgeführt werden. Natürlich war die Pandemie und ihre Folgen für das Wasserburger Blasorchester immer wieder auch Teil der Berichte und der Diskussionen. „Das Jahr 2019 dachte ich, war das schwerste Jahr seit ich Mitglied ich der Vorstandschaft bin. Aber da habe ich noch nicht gewusst, was 2020 auf mich zukommen wird“ sagte der 1. Vorsitzende des Musikvereins Georg Machl gleich am Beginn seines Rückblickes. „Corona hat Alles über den Haufen geschmissen, was vorher war und was wir eigentlich geplant hatten“. Von heute auf morgen musste auch die Stadtkapelle das Vereinsleben auf null herunterfallen. Georg Machl freute sich deshalb besonders, dass die Jahreshauptversammlung recht gut und unter Einhaltung des entsprechenden Hygienekonzepts besucht war. „Das freut mich sehr für uns und die Stadtkapelle, weil wir damit nach langer Zeit der Distanz wieder den Zusammenhalt und die Verbindung zu unserer Musik zeigen können“ sagte der 1. Vorsitzende. Das Erwachsenenorchester in der 1. Probe nach dem 2. Lockdown Laienmusik mit Bläsern oder in Chören waren…

WeiterlesenVorsichtiger Optimismus bei der Wasserburger Stadtkapelle

Jugend-Konzert am 24. Januar 2020

Schon traditionell bildet das Jugend-Konzert der Stadtkapelle den  musikalischen Jahresauftakt im Kalender des Wasserburger Blasmusikvereins. Heuer  ist es nun am Freitag dem 24. Januar um 19 Uhr im historischen großen Rathaussaal. In einer Kooperation der Bläserausbildung der Stadtkapelle mit der Wasserburger Grundschule am Gries, stellen 2 Bläserklassen, jede Klasse zunächst für sich aber auch gemeinsam, ihr schon erreichtes musikalisches Können vor. Verantwortlicher Leiter dieses Ausbildungsprojektes ist Peter Weber. Aus der vereinseigenen Bläserschule der Stadtkapelle werden mehrere kleine Ensembles aller Altersgruppen mit  kleinen Kostproben ihre musikalische Reife mit dem Instrument zu Gehör bringen. Alle diese abwechslungsreichen Darbietungen präsentieren verschiedene Instrumentalgruppen und bilden den ersten Teil im Programmablauf. Das Anfängerorchester gleich nach der Pause hat mit ihrem musikalischen Leiter Georg Auer drei Stücke vorbereitet und beginnt mit der Musik zum Film „The Man from Snowy River“. Kirk Douglas hat in diesem Film eine Hauptrolle gespielt. Die Musik stammt von Bruce Rowland. Als nächste Komposition spielen die jungen Musiker die Polka „Ho-Ruck Bumm“ von Erwin Zsaitsis um dann ihr Programm mit einem Hit von Shakira zu beenden. „Try…

WeiterlesenJugend-Konzert am 24. Januar 2020

Herbst-Konzert

am Samstag 09.11.2019, 20.00 Uhr, in der BADRIA-Halle Wasserburg Für das Herbst-Konzert am Samstag dem 9. November um 20 Uhr in der Wasserburger BADRIA-Halle hat Stadtkapellmeister Michael Kummer einen besonders musikalischen Farbtopf mit dem Programmtitel „Bilder aus Fernost“ angerührt. Dabei werden Kompositionen zu hören sein, die das Publikum auf eine Reise durch die fantasievoll-erstaunende Klangwelt Süd-Ostasiens mitnehmen wird. Mit dabei ist wie immer auch die Jugend der Stadtkapelle. Bei diesem Konzert vorbereitet und dirigiert von Peter Weber. Im Vorprogramm ab 19:20 Uhr hat das Anfängerorchester der Stadtkapelle die „Bläserjugend“ der Stadtkapelle wieder seinen Auftritt. Wie schon gewohnt unter der umsichtigen Leitung von Georg Auer. Sozusagen in Vertretung seiner Ehefrau Magdalena, die sich momentan um den gerade geborenen familiären Nachwuchs kümmert, hat Peter Weber, hauptsächlich Leiter der Bläserklassen an der Wasserburger Grundschule, die Leitung der Stadtkapellenjugend übernommen. Mit dem Stück „Crossroads“ des Niederländers Carl Wittrock eröffnet er mit seinen jungen Musikern das Programm. „Crossroads“ ist ein recht forderndes Stück, in dem das Orchester sein gesamtes Können zeigen kann und wird. Anschließend werden die Zuhörer mit den…

WeiterlesenHerbst-Konzert